Für den Juli habe ich die Karte 6 Schwerter herausgesucht, da sie mir in den letzten Wochen in verschiedenen Situationen begegnet ist. Nicht zuletzt in der Legung des Tarot e.V. nach der diesjährigen Mitgliederversammlung. Bei Hajo Banzhaf/Rider Waite lesen wir zu dieser Karte: "Aufbruch mit weichen Knien". Bei Crowley/Akron/Banzhaf steht:  "Suche nach Wahrheit". Bei Ciro Marchetti/Traumerbe Tarot finden wir den Satz von Marcel Poroust: "Wir erhalten die Weisheit nicht einfach so. Wir müssen sie selbst entdecken auf einer Reise, die niemand sonst für uns unternehmen kann". 

Wo ich gerade hinschaue liegt was im Argen. Abgas Skandal, Plastikmüll im Meer, Menschen auf der Flucht, Europa zerfällt, Amerika hebt ab und ich habe das Gefühl: Ich kann die Welt nicht retten! -

Panik!

Zurück auf Nr. 1 - Auf mich selbst.

Ich kann wohl etwas tun, also fange ich damit an. Es nützt nichts nach Mama oder Papa Politik zu rufen, dass die was tun sollen zur Rettung. Bis dieser wahnsinnsgroße Motor anläuft, sind alle Kinder in den Brunnen gefallen. Es kann nichts besser werden, wenn nicht alt gewohnte Verhaltensmuster aufgegeben werden.  Aber wie oben genannt, meine Reise kann ich nur selbst antreten, mein Steuerrad in die Hand nehmen und tun was mir möglich ist.  Schluss mit: "Die da Oben werden es schon recht machen, ich halte mich mal raus". Uranus, der Revolutionär empfiehlt als Narr: "Lass aus dem Chaos Neues entstehen".

Also kommt auf die Todo Liste: 1. Morgen auf dem Markt mit dem Händler diskutieren, dass er die Plastiktüten abschaffen soll. 2. An meinen Bundestagsabgeordneten schreiben und mich beschweren, dass es in diesem Jahr keine Bienen in meinem Garten gibt.  3. Leute ansprechen, die ich beim Müll wegwerfen beobachte. - Gestern bekam ich real darauf die Antwort: "Ich weiß wo Sie wohnen!" Und jetzt erst recht betrete ich das neue Ufer "Streitkultur".

Was geht bei Ihnen?

So das musste jetzt mal raus. Ich wünsche Ihnen trotzdem einen berauschend schönen Juli und eine wunderbare Sommerzeit.

Text Monika Schanz auch bei www.tarotverband.de

 

^ nach oben