Aus den verdeckten Karten habe ich heute den König der Schwerter gezogen.

 

Die Wahrheit hinter den Dingen erkennen.

Mit unseren Gedanken erschaffen wir uns unsere Wahrheiten.

Je liebevoller die Gedanken sind, desto schöner wird die Welt.

Das klare Licht der Vernunft zählt jetzt.

^ nach oben