Wir sehen einen Herrn mit Hirschgeweih auf einem steinernen Thron.Er sieht streng aus und autorität.Alles hat wohl im Außen seine Ordnung. Aber wie es im Innern aussieht, geht keinen was an.
 
So geht es mir gerade, ich bewahre Haltung, habe aber irgendwie den Boden unter meinen Füßen verloren. Ich suche wieder meine Wurzeln, meine eigene innere Ordnung. Muss mich wieder auf mein Rückgrat verlassen können.
 
Wurzeln - Das Hirschgeweih könnten auch Schmetterlings Fühler sein. Also Fühler ausstrecken und schauen was geht.
Liebe Grüße Monika 

^ nach oben