Guten Morgen,
was versteckt sich hinter Tür, Fenster oder Treppchen? Wähle eine Zahl und schau welche Karte für den Juni Du gewählt hast. 
 
 
1. XV Der Teufel 15 cernunnos
Der Teufel warnt vor Gefahren des Materialismus oder vor Obsessionen. Man fesselt sich an etwas oder wird "gefesselt". Doch eigentlich ist man genauso in der Lage, sich auch wieder selbst zu befreien und eigenmächtig zu handeln. Wie kann ich etwas ändern ohne anderen die Schuld zu geben an einer Misere? Ich kann meine Kräfte verschwenden in Selbstmitleid oder mich auf meine Kräfte besinnen und Verantwortung übernehmen für das, wofür ich "brenne". Gehe ich vom XV Teufel rückwärts über meine VIII Kraft zurück zum I Magier, erkenne ich, daß ich alle Werkzeuge besitze, um meine Welt zu kreieren.

 

2. IX Der Eremit  09 eremit
An einem bestimmten Moment ist es manchmal wichtig, sich aus dem Geschehen zurückzuziehen. Das gelingt im Schlaf oder beim Meditieren oder wenn eine Auszeit genommen wird. Wichtige Entscheidungen sollten jetzt nicht getroffen werden. Zumindest sollten die Entscheidungen nicht spontan und unüberlegt, ohne vielleicht ein paar Nächte darüber zu schlafen, getroffen werden. Bei einer Reise nach Innen kommen Antworten ans Licht. Probleme lösen sich, wenn Du Dein eigenes Licht leuchten lässt.
 
3. 5 Schwerter am Fusse der Treppe, es geht aufwärts. schwerter05
Ein Kampf wird überstanden. Er wird gewonnen, nur kann es sein, daß Du am Gewinn eigentlich keine große Freude hast. Du bist enttäuscht, wie alles gelaufen ist und brauchst eine Zeit, um Deine Wunden zu pflegen. Am besten kommst Du aus dem Tief, wenn Du Deine Ziele verfolgst und erkennst, was Du für Schätze besitzt. Bewerte das Schöne in Deinem Leben höher, als das was Dir weh tut. Geniesse einfach die Guten Dinge jeden Tag.
Herzlichst Monika

^ nach oben