Vollmond 24. Juni - Priester
 
Deute ich eine Tageskarte oder Monatskarte, fliessen auch alle möglichen Gedanken zu meinen alltäglichen Erlebnissen mit in die Überlegungen rein.
Die letzten Tage waren irgendwie schon aufregend. Das normale Leben scheint nach oder trotz Corona zurückzukehren. Jedoch ist alles und jeder hektisch und aufgeregt.
Auch die Gewitterlage sorgt dafür, dass ich mich fühle, wie aus meiner Bahn geworfen.
 
Zum Vollmond habe ich die schöne Karte
 05 priester "V Priester" aufgedeckt.
Der Priester zeigt auf etwas, weisst mich auf etwas hin. Erinnere Dich. Merke auf. Was war es nochmal, was ich tun wollte? Ein Zaunkönig lauscht.
 
Vielleicht soll ich mich im Moment mit meinen Träumen, meiner Weisheit, meinen Erkenntnissen auseinander setzen? Auf jeden Fall sagt mir meine innere Stimme, habe wieder mehr Selbstvertrauen! Vertraue deinem gesunden Menschenverstand. Höre mehr auf deine eigenen Wünsche, orientiere dich nicht so sehr nach aussen, lass dich nicht von den lauten Medien beeinflussen. Bleib in deiner Bahn und lausche dem Zaunkönig.

^ nach oben