Kann es sein dass der Juli so schnell vorbei gegangen ist? Aus dem Urlaub am Bodensee habe ich schöne Fotos für meine Rätsel mitgebracht. Heute einmal ein Turm. Die Auflösung, was sich hinter den Fenstern für eine Karte verbirgt, kommt dann am 1. August. Bis dann liebe Grüße Monika

 

 

Hier die Auflösung des August Rätsels.

Viele von Euch wollen den Überblick erhalten. Vielleicht sogar ein paar Zukunftsaussichten erhaschen? Mit den 6 Münzen im 1. Fenster mag es heißen:

Bin ich zu weit von der Realität entfernt und lasse mir nicht helfen oder sehe ich nicht die Not auf dem Boden der Tatsachen? Geben und Nehmen wollen in Ausgleich gebracht werden. Jede einzelne Münze ist wichtig und wertvoll. Auch mit kleinen Angelegenheiten darf ich achtsam umgehen. Der Moment im Jetzt ist sehr kostbar. Also glaube ich an mich, an meinen Erfolg und vergesse meine Zweifel.

Fenster 2 die 5 Stäbe

Jeder versucht zu gewinnen und ich rechne mit Wiederstand. Lass ich mich von den anderen aus meiner Ruhe bringen? oder stehe ich geerdet in der Mitte und zeige Rückgrat? Ich muss nicht aufgeben oder faule Kompromisse eingehen. Ohne Angst bin ich in der Lage, meine Pläne und Interessen durchzusetzen.

Das mittlere Fenster ohne Nummer für Anita - Bube der Münzen

Auch wenn ich erschöpft bin, die Mühe die hinter mir liegt zeigt Erfolg und ich kann ein nächstes Ziel ansteuern. Chancen wollen genutzt werden.

Fenster 3 die 6 Stäbe

Ich kann stolz sein auf das was ich erreicht habe. Man erkennt meine Leistungen an und gratuliert mir zum Erfolg. Ich bin frei und kann mir Herzenswünsche erfüllen.

Fenster 4 die 9 Kelche

Ich habe allen Grund glücklich zu sein. Bei dem Fest, das ich jetzt feiern möchte darf ich nur nicht vergessen, die 13. Fee einzuladen. Ohne sie wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin.

 

^ nach oben